Wahre Größe erwächst aus der Präzision im Kleinen.

True greatness comes from the precision in the details.

Wahre Größe erwächst aus der Präzision im Kleinen.

True greatness comes from the precision in the details.

News

Messe Vorschau 2020 – wir stellen aus

10. bis 11. März KPA – Kunststoff Produkte aktuell, Messe Ulm
05. bis 07. Mai T4M – Technik für Medizin, Messe Stuttgart
13. bis 17. Oktober Fakuma, Messe Friedrichshafen


KUKA

Zusammenarbeit für 3-2-eat Besteck aus nachhaltigem Kunststoff

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Reutlingen, der robomotion GmbH und KUKA Robots & Automation wurde in unserem Haus das “3-2-eat”-Besteck gefertigt.

Zum Video: Roboter produziert Besteck aus nachhaltigem Material


Gindele GmbH auf der Ausbildungsmesse im Biet

Am 21.09.2019 fand die 1. Ausbildungsmesse im Biet statt. Die Zusammenarbeit des GSL Neuhausen e.V. mit Manuela Erlenmayer von azubi4me lockte viele Besucher zu den mehr als 30 Ausstellern.

Die Vorbereitung und Präsentation unserer Ausbildungsberufe wurden dabei zum Azubi-Projekt.
So wurde das Standkonzept von unseren Lehrlingen geplant und ein kurzes Video zur Vorstellung der Berufe selbst gedreht.

Am Messetag beantworteten Jonas Göttenauer und Florian Manzeck fleißig die Fragen der interessierten Schüler zu ihrem Arbeitsalltag und der schulischen Ausbildung.


Vom 21. – 24. Mai präsentieren wir uns auf der Moulding Expo, der internationalen Fachmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau in Stuttgart.

Am Gemeinschaftsstand des INNONET Kunststoff präsentieren wir zusammen mit weiteren Netzwerkpartnern die komplette “Wertschöpfungskette Kunststoff” in Halle 7 am Stand D11.

INNONET Kunststoff auf der Moulding Expo

Sie möchten uns auf der Messe besuchen?
Dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an unseren Vertrieb (vertrieb@gindele.de).


Vom 7. – 9. Mai präsentieren wir uns auf der T4M der neuen Fachmesse für Medizintechnik in Stuttgart.

Am Gemeinschaftsstand “HOCHFORM Präzisionstechnik aus Pforzheim”, einer Initiative des Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim, stellen wir in Halle 9 (Stand D71) unsere Produkte aus.

Sie möchten uns auf der Messe besuchen?
Dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an unseren Vertrieb (vertrieb@gindele.de).


Niclas Iwan unter den besten Auszubildenden

Die IHK Nordschwarzwald ehrt jährlich die erfolgreichsten Absolventen des Ausbildungsjahrgangs. Unter die Besten haben es im Abschlussjahrgang 2017/2018 nur 106 von 3.500 Absolventen geschafft und ihre Ausbildung mit der Note “sehr gut” (1,4 und besser) abgeschlossen.

Wir gratulieren Niclas Iwan zu seiner ausgezeichneten Leistung und dem Abschluss seiner Ausbildung zum Werkzeugmechaniker!!

Zudem freuen wir uns, dass er unserem Team treu bleibt und sein Ziel sich in der Konstruktion weiter zu entwickeln mit uns verfolgt.

Bildnachweise: Gindele GmbH und augenzucker


Fakuma 2018

Vom 16. – 20. Oktober 2018 präsentiert wir uns zusammen mit 12 weiteren Ausstellern am Gemeinschaftsstand des “INNONET Kunststoff” in Friedrichshafen auf der Fakuma.

Zu sehen war ein Ausschnitt unseres Portfolios an Spritzgussanwendungen sowie ein interessantes Werkzeug aus unserem Werkzeugbau.

INNONET Kunststoff auf der Fakuma 2018

Bildnachweise: Boris Gnaier und WFG Nordschwarzwald


Unsere Azubis stellen sich vor

Vier Lehrlinge und zwei Studenten absolvieren momentan Ihre Ausbildung bei uns.

Wir bilden folgende Berufe aus:

  • Werkzeugmechaniker Fachrichtung Formenbau
  • Verfahrensmechaniker für Kunststofftechnik

Duales Studium:

  • Mechatronik
  • Maschinenbau Konstruktion & Entwicklung

Stephanus Frech

Stephanus Frech

Ausbildung:
Werkzeugmechaniker
Fachrichtung Formenbau
1. Lehrjahr


Florian Manzeck

Florian Manzeck

Ausbildung:
Werkzeugmechaniker
Fachrichtung Formenbau
4. Lehrjahr


Niklas Roller

Studium:
Mechatronik
DHBW Stuttgart, Campus Horb


Jonas Göttenauer

Ausbildung:
Werkzeugmechaniker
Fachrichtung Formenbau
2. Lehrjahr

Tobias Claus

Ausbildung:
Werkzeugmechaniker
Fachrichtung Formenbau
4. Lehrjahr


Benedikt Hemminger

Benedikt Hemminger

Studium:
Maschinenbau Konstruktion & Entwicklung
DHBW Stuttgart